direkt zum Inhalt springen

Jahr 2015

Die Jahreshauptversammlung 2015 fand am Samstag, den 17. Januar 2015 im FFW-Gerätehaus in Gödersklingen statt.

Neben den Berichten aus der Vorstandschaft berichtete der Kommandant Michael Charnetzki von den Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Auch der Kreisbrandmeister Erwin Häslein berichtete aus den Ereignissen seines Einsatzgebietes. Für die Gemeinde Lehrberg sprach Hans Willer.

Ernst Wedel und Wolfgang Hofmockel schieden aus Altersgründen aus dem aktiven Dienst der FFW Brünst aus. Als Dank für die jahrelange Tätigkeit erhielten sie einen Glaskrug mit Gravur.

 

 

Kuppelcup Frühjahr 2015

So sehen Sieger aus!!

Am 28. Februar 2015 veranstaltete die FFW Lehrberg ihren ersten Kuppelwettbewerb. Es haben insgesamt 10 Mannschaften teilgenommen. Die FFW Brünst nahm mit zwei Mannschaften teil. Davon erreichte eine Mannschaft den ersten Platz, der zweite Platz ging an die zweite Gruppe der FFW Brünst!!

Was will man mehr! Herzlichen Glückwunsch!

Die Teilnehmer: Markus Rödel, Matthias Bürkel, Julian Christ, Kerstin Seeberger, Fabian Popp, Carolin Pollak, Matthias Reingruber, Rainer Probst und Jürgen Reingruber

Und hier das Video der Siegermannschaft: YOUTUBE KUPPEL WETTBEWERB LEHRBERG

Ehrung für 25 und 40 Jahre aktiven Dienst in der FFW am 25. Juli


Übergabe der Urkunden

Im Rahmen des diesjährigen Grillfestes in Röshof wurden langjährige aktive Kameraden geehrt. Der Kommandant, der Vorstand, Frau BGM Hans sowie der Vertreter der Regierung dankten den Geehrten für Ihren Einsatz und ihr Engagement.

Für 40 Jahre aktiven Dienst wurden Hans Bürkel und Heinz Jessberger geehrt.

Für 25 Jahre wurden Günther Hecht, Markus Lang, Bernd Meyer und Walter Zingler geehrt.

Thomas Biewald, Heinz Köpplinger und Bernd Doßler konnten am Grillfest zu den Ehrungen leider nicht anwesend sein. Diese wurden jedoch am 07. September im Rahmen einer Gruppenführersitzung und gemeinsamen Zusammenkunft nachgeholt.

Leistungsprüfung am Sonntag des Grillfestes

Am Sonntag nachmittag, den 26. Juli 2015 fand am Löschweiher in Kühndorf die diesjährige Leistungsprüfung statt. Unter Kommandant Michael Charnetzki hatten die Teilnehmer im Vorfeld viele Abende investiert, um dafür zu üben. Und es hat sich gelohnt. Alle Teilnehmer haben bestanden! Herzlichen Glückwunsch.

Die Teilnehmer: Bernd Reingruber, Stefan Dietrich, Stefan Kühne, Andreas Ströbel, Ramon Pfenninger, Carolin Pollak, Timon Seidl, Sonja Zeilinger, Tobias Frädrich

die Gruppe
am Verteiler
bei den Knoten
Wasser marsch
Kuppeln der Saugleitung
die Prüfer

Jahr 2016

Kuppelcup Frühjahr 2016

los gehts!
die Schiedsrichter
die einen starten, die anderen warten
alle Teilnehmer
voll in Aktion
die Siegermannschaft

Am Freitag den 18. März diesen Jahres war es nun soweit. Der zweite Kuppelcup der freiwilligen Feuerwehren in und um Lehrberg fand statt. Nachdem die FFW Brünst im letzten Jahr den ersten von der FFW Lehrberg initiierten Kuppelcup gewonnen hatte, richtete sie den Wettbewerb heuer in Brünst aus.

Zur Teilnahme hatten sich sieben Gruppen angemeldet. Mit dabei waren die FFW Lehrberg mit zwei Gruppen, die FFW Hessbach, die FFW Gräfenbuch, die FFW Colmberg, die FFW Zailach und als Titelverteidiger die FFW Brünst. Los gings um 19.00 Uhr. Als Schiedsrichter waren KBM Erwin Häßlein , Hans Peter Weiß und KBM Johannes Hoffmann mit von der Partie. Auch der dritte Bürgermeister Hans Willer lies es sich nicht nehmen, die Feuerwehrgruppen zu unterstützen, ebenso einige Zuschauer.

Die Mannschaften lieferten sich in lautstarken Duellen einen spannenden Wettbewerb. Jeweils fünf Feuerwehrmänner versuchten möglichst schnell, die Saugleitung vollständig zu kuppeln und anzuschließen.

Auch für das leibliche Wohl aller Anwesenden war bestens gesorgt. Bei Getränken sowie Semmeln mit Leberkäs und Bratwürsten konnten sich alle zwischendurch stärken.

Nach knapp drei Stunden standen die Sieger fest. Den ersten Platz sicherte sich mit einer Siegzeit von 45 Sekunden die Gruppe der FFW Hessbach. Sie erhielt eine Kiste Bier, eine zünftige Wurstbrotzeit und den Wanderpokal. Der zweite Platz ging dicht gefolgt mit 46 Sekunden an die FFW Gräfenbuch, die sich damit zwei Kisten Bier sicherte. Platz drei ging an den Vorjahressieger, die FFW Brünst. Die FFW Colmberg belegte den vierten Platz gefolgt von der FFW Lehrberg 2 auf Platz fünf. Den vorletzten Platz belegte wie im Vorjahr die FFW Zailach und auf Platz sieben kam die FFW Lehrberg 1.

Die FFW Brünst bedankt sich in diesem Zusammenhang nochmals herzlich bei allen Teilnehmern und Zuschauern für einen gelungenen Wettbewerb sowie bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung und bei Fam. Dietrich aus Brünst für die Nutzung der Halle. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wenn die FFW Hessbach zum dritten Kuppelcup der freiwilligen Feuerwehren einlädt.

Leistungsprüfung am Grillfest Gödersklingen/Wüstendorf

Am Sonntag des Grillfestes Ende Juli 2016 fand erneut eine Leistungsprüfung am Löschweiher in Gödersklingen statt. Um 14.00 Uhr hieß es unter den strengen Augen der Prüfer für die Gruppe "antreten zur Leistungsprüfung"!

Die vielen Übungen im Vorfeld haben sich für Kommandant Michael Charnetzki und seine Gruppe gelohnt. Am Ende hieß es wohlverdient "BESTANDEN" für alle.

Mit dabei waren: Bernd Meyer, Markus Rödel, Manuel Heubeck, Sylvia Zeilinger, Wolfgang Riedel, Matthias Bürkel, Fabian Popp, Stefan Popp und Tobias Frädrich

Jahr 2017

 

Die Jahreshauptversammlung 2017 fand am Samstag, den 11. Februar 2017 in Gödersklingen statt. Unter anderem standen die Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft auf der Tagesordnung.

Tobias Frädrich (Ballstadt) und Michael Birner (Wüstendorf) wurden als neue Beisitzer gewählt, ebenso Ernst Schneider (neuer Kassenprüfer).

Die anderen Mitglieder der Vorstandschaft wurden in ihrem Amt bestätigt.

Lothar Schwarz ist im Jahre 2016 aufgrund der Altersgrenze aus der aktiven Feuerwehr ausgeschieden. Als Dank für seine langjährigen Dienste erhielt er im Rahmen der JHV einen Krug durch den Kommandanten Michael Charnetzki überreicht.

Kuppelcup Frühjahr 2017

Am Samstag, den 22.04.2017 lud die FFW Hessbach zum dritten Kuppelcup in der Maschinenhalle Schneider in Unterhessbach ein.

Es nahmen die Feuerwehren aus Hessbach, Gräfenbuch, Brünst, Colmberg, Lehrberg, Häslabronn und Zailach teil und traten gegeneinander an.

Nach 6 Runden standen die FFW Lehrberg und die FFW Hessbach im Finale, wobei sich die Hessbacher mit 46 Sekunden durchsetzten. Der Wanderpokal bleibt somit in Hessbach. Wir, die FFW Brünst belegten den dritten Platz.

und hier noch der Zeitungsbericht über den Kuppelcup

Jahr 2018

Die Jahreshauptversammlung der FFW Brünst zu Beginn des Jahres 2018 fand am 13. Januar 2018 im FFW-Haus in Gödersklingen statt.   

Neben den Berichten von aktiver Feuerwehr, Feuerwehrverein, Schriftführerin, Kassiererin und Jugendwart wurde auch als neuer Beisitzer für Ballstadt Wolfgang Riedel gewählt. Die Wahl wurde durch Frau Bürgermeisterin Renate Hans geleitet. 

Kommandant Michael Charnetzki nutzte weiterhin die Gelegenheit, Dieter und Inge Zeilinger für die umfangreiche Tätigkeit im und rund um das FFW-Haus zu danken und überreichte hierfür ein kleines Präsent. 

 

 

 

Kuppelcup Frühjahr 2018 in Hessbach

Bereits zum 4. Mal fand dieses Jahr der Kuppelcup im Gemeindegebiet Lehrberg statt. Ausgetragen wurde er erneut von der FFW Hessbach. Sieben Mannschaften traten gegeneinander an und lieferten sich im K.O. System spannende Wettkämpfe. KBI Gerd Meier, KBM Erwin Häslein, Johannes Hofmann und Rainer Moll standen als Schiedsrichter bereit. 

Im Finale standen sich Colmberg und Hessbach gegenüber. Mit nur einer Sekunde Vorsprung sicherte sich Hessbach erneut den Sieg. Die Mannschaft der FFW Brünst kam auf den dritten Platz. Hier nochmal herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft aus Hessbach für die tolle Leistung. 

Herzlichen Dank außerdem an Thomania-Presse für die freundliche Bereitstellung einiger Bilder. 



die Sieger aus Hessbach

die Entscheidung
unsere Mannschaft der FFW Brünst
Siegerehrung durch Frau BGM Hans

Leistungsprüfung am Sonntag des Grillfestes Schmalach

Am Nachmittag des Grillfestes 2018 in Gödersklingen fand wieder die Leistungsprüfung einer Gruppe unter der Leitung von Michael Charnetzki statt, bei der alle Teilnehmer bestanden. Viele Abende wurde vorher geübt und geprobt, doch die Mühe hat sich wie immer gelohnt. Herzlichen Glückwunsch! 

Kuppeln der Saugleitung
umspritzen der Eimer
die Gruppe der diesjährigen Leistungsprüfung