Freiwillige Feuerwehr Brünst

(Gemeinde Lehrberg)

Weihnachtsfeier im Wald 2023

Am Samstag, den 09.12. wanderten wieder wie jedes Jahr die Mitglieder, Freunde und Bekannten der FFW Brünst in den nahegelegenen Wald zur alljährlichen Einstimmung auf die Weihnachtszeit. 

Mit stimmungsvoller Musik, nachdenklichen Geschichten und dem Besuch des Weihnachtsmannes war für jeden etwas dabei. Anschließend ging es zurück ins FFW Haus nach Gödersklingen zum gemütlichen Beisammensein. 


Grillfest 2023 mit Ehrung der Gründungsmitglieder

Die Freiwillige Feuerwehr Brünst veranstaltete am Samstag, den 29.07.2023 ihr traditionelles Grillfest, das dieses Jahr durch die Ortschaften Brünst und Ballstadt ausgerichtet wurde. Veranstaltungsort war eine Maschinenhalle in Brünst.

Das Fest begann um 17.30 Uhr mit einer feierlichen Abendandacht, die von Pfarrer Dr. Johannes Wachowski durchgeführt und vom Posaunenchor Wernsbach b. Ansbach musikalisch umrahmt wurde. Im Rahmen der Andacht gedachte Pfarrer Wachowski den 7 bisher verstorbenen Gründungsmitgliedern des Vereins.


Anschließend wurde die Chronik des Vereins durch die Schriftführerin Regina Probst verlesen. Der Verein der FFW Brünst 1900 e.V. wurde am 10. Juli 1998 durch 29 Gründungsmitglieder im Gasthaus Wedel gegründet und hat seitdem vieles bewegt. Unter anderem wurden große Feste gefeiert, so das 100jährige und 110jährige Gründungsfest der FFW, aber auch die alljährlichen Grillfeste, Himmelfahrtsausflüge, Weinabende, Weihnachtsfeiern die durch den Verein regelmäßig organisiert wurden. Ein weiteres Großprojekt stellte der Bau des neuen FFW-Hauses in Gödersklingen dar, das dank vieler fleißiger Helfer und finanzieller Unterstützung durch den Verein im Jahr 2006 offiziell eingeweiht werden konnte. Insgesamt wurden in den 25 Jahren Vereinsgeschichte bereits 109 Vereinssitzungen der Vorstandschaft abgehalten.


Am Abend des Grillfestes wurde daher den Gründungsmitgliedern als Dank für ihr damaliges Engagement zur Gründung des Vereins eine Urkunde sowie ein Gutschein durch den Vorstand Dieter Zeilinger überreicht. Ohne diese Frauen und Männer würde es den Verein in seiner jetzigen Form nicht geben. Viele damalige Gründungsmitglieder waren bzw. sind ebenfalls Mitglieder im Vereinsvorstand. Besonders zu nennen sind Dieter Zeilinger, der seit der Gründung als Vereinsvorstand aktiv und engagiert tätig ist, ebenso seit 25 Jahren ist Thomas Kammberger als Beisitzer für Röshof tätig.

Anschließend gab es kulinarische Köstlichkeiten vom Grill und aus dem Ofen sowie ein reichhaltiges Angebot an selbstgebackenen Kuchen. Eine große Hüpfburg ließ den Spaß bei Jung und Alt nicht zu kurz kommen. Insgesamt ein gelungenes Fest dank der vielen Helfer.


Himmelfahrtsausflug 2023


In diesem Jahr führte uns der traditionelle Ausflug wieder etwas mehr in die Ferne.  Es ging mit dem Bus in die Tschechei nach Eger und Marienbad. 

Früh während der Fahrt gab es wie immer eine kräftige Brotzeit an der Autobahnraststelle. Die erste Station war dann der berühmte Asia Dragon Bazar in Eger, wo jeder nach Lust und Laune shoppen konnte. 

Weiter ging die Fahrt nach Marienbad. Dort entdeckten die Teilnehmer bei einer Stadtführung die wichtigsten Orte und lernten die zweihundertjährige Geschichte der weltberühmten Kurstadt kennen, die für das UNESCO-Weltkulturerbe nominiert ist. Im Anschluss stand noch freie Zeit zur Verfügung, bis es gegen 16 Uhr wieder auf die Heimreise ging. 

Nach dem Abendessen und einem erlebnisreichen Tag kamen alle wieder gut zu Hause an.