Freiwillige Feuerwehr Brünst

 

Grillfest mit Spritzeneinweihung in Gödersklingen


Am letzten Juli-Wochenende, 30.07.2022, konnte in diesem Jahr nun endlich wieder unser traditionelles Grillfest stattfinden. Ausrichtende Ortschaften waren diesmal Gödersklingen und Wüstendorf. 

Der Sonntag startete mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Johannes Wachowski, umrahmt von dem Wernsbacher Posaunenchor. Anschließend gab es Braten und verschiedene Spezialitäten vom Grill. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen wurde jeder am Nachmittag fündig, außerdem gab es leckeres Eis und weitere Kaffeespezialitäten beim Kaffee-Bike Merluzzo. Für die Kinder stand eine Ritter-Hüpfburg am Spielplatz nebenan bereit. 

Als weiteren Höhepunkt wurde um 14.00 Uhr die neue Spritze für die Löschgruppe Röshof-Kühndorf eingeweiht. Frau BGM Renate Hans sowie Kreisbrandmeister Stefan Wittmann übergaben diese mit einer kurzen Rede, Pfarrer Dr. Johannes Wachowski segnete anschließend die Spritze für ihren Dienst im Gemeinwohl. 

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich viele Besucher aus nah und fern ein. Viele fleißige Helfer ließen das Grillfest zu einem gelungenen Sonntag werden. Ein herzliches Dankeschön an alle vor und hinter den Kulissen für Ihre Arbeit und ihr Engagement. Es war ein sehr schönes Grillfest.


Himmelfahrtsausflug in den Tierpark Hellabrunn


Nach zweijähriger Coronapause war es endlich wieder soweit, die FFW Brünst lud ein zum Himmelfahrtsausflug am 26.05.2022. Unser Ziel war der Tierpark Hellabrunn in München. 

Los ging es mit dem Bus früh um 7.00 Uhr in Gödersklingen und dann über die Autobahn A6 und A9. Am Rasthof Köschinger Forst gabs das traditionelle herzhafte Frühstück, bei dem sich jeder ausreichend stärken konnte. 

Angekommen am Tierpark hatten alle Teilnehmenden Zeit zur freien Verfügung bis 16.00 Uhr und jeder konnte den Tierpark nach eigener Lust und Laune erkunden. Auch das Wetter war für einen Zoobesuch ideal. 

Nachdem alle pünktlich zurück am Bus waren, ging die Fahrt wieder Richtung Heimat. In Paulushofen beim Landgasthof Euringer wurden wir bereits zum Abendessen erwartet. Gut gestärkt brachte uns unser Busfahrer sicher und gut nach Hause.